Ez wuohs in Palatin ein vil édel magedîn

So beginnt der Roman über eine junge Frau, die im hohen Mittelalter gelebt hat und deren grösster Wunsch es war, Gelehrte zu werden. Rechtsgelehrte, um genau zu sein.

Im finsteren Mittelalter?